Wo anders ist es auch ganz schön

Wir vier sind uns zwar einig, dass Wien die schönste Stadt der Welt ist. Aber reisen ist auch was Feines. Hab ich mir gedacht, meinen Freund an der Hand gepackt und auf die Philippinen entführt. 

Wir sind jetzt zwei Wochen unterwegs und haben schon viel gesehen. Am schönsten War es auf Palawan – auch the last frontier genannt. Die Insel ist landschaftlich wunderschön und sehr relaxt. Außerhalb der Hauptstadt gibt es kaum Bankomaten und Internetzugang. In Port Barton gibt es überhaupt nur von 18 – 00 uhr Strom.Image

Momentan sind wir am bekanntesten Strand der Philippinen, dem White beach. Wir haben mit Touristen gerechnet, aber das Ausmaß hat uns dennoch erschreckt. In der Nacht ist noch mehr los und das Meer ist voller Algen. Der ballermann dürfte im Vergleich eine Insel der Ruhe sein.

Image

 

Ich freue mich schon auf einen gemütlichen Sommer auf der donauinsel und am Bodensee 🙂

Im Februar zu verreisen kann ich nur jedem empfehlen, dem der Winter zu lang ist. mein nächstes Reiseziel steht jedenfalls schon fest. Und wohin geht Eure nächste Reise? 

Assi

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wo anders ist es auch ganz schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s